auf der suche

  Startseite
    fluchtpunkt -!
    perspektive /?
    leben (* )
    leben (- )
    vergangen..
  Über...
  Archiv
  hinweis
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   * Windprinzessin - Herbststurm *
   Renaissance Königreiche
   Chat-Jungle
   - sabine -
   - suicidemind -
   - truetopia -
   - tristesse -



http://myblog.de/scherbenkind

Gratis bloggen bei
myblog.de





doch der abend kam
als morgen getarnt
warf falsches licht
auf den rosenmund
der von d?mmerung sprach
und dabei zwielicht meinte....


manche menschen sind so einfach zu durchschauen. und trotzdem merkt man es erst nach monaten - wenn alles zu sp?t ist. kein zur?ck.
3.9.04 17:23


Werbung


?berall ist l?rm und rauch, fast wie in ?berf?llten kneipen und u-bahnstationen. und doch lebt gerade hier kultur, mehr oder weniger in blank geputzten trichtern und trillerklappen.
jetzt ist pause - zeit f?r luft, tratsch und klobesuch. doch tratschen tun sie meistens drinnen, da wo keine luft mehr ist, nur ein gemisch aus qualm und kondenswasser. sie kann hier besonders laut erz?hlen, gerade jetzt von ihrem tollen neuen freund. und strahlt. er war eben noch nicht da und auch jetzt bemerkt man ihn kaum, wie er da steht und einfach nur zuh?rt. doch er strahlt nicht. er merkt nur, wie sinnlos seine tr?ume waren, das ganze letzte jahr hindurch. wenn er dann da steht und die augen nicht mehr gl?nzen, m?cht ich ihn gern umarmen. wie damals, vor allen leuten. immer dann, wenn er so unbeholfen aussieht f?r seine 20 jahre, immer dann when everybody needs somebody und der paukenschlag. um ihn zu tr?sten und diesen kleinen grossen triumph noch mehr auszukosten, nicht auf seine kosten.
eigentlich immer, seit damals, vor allen leuten.
jetzt redet er mit mir, versucht, mir was zu erz?hlen und ich kann noch nicht mal zuh?ren, so intensiv steht er neben mir. und fast keimt wieder hoffnung zwischen uns, wie damals und wir wissen beide, welches datum n?chste woche ist.
und kaum stehn wir wieder da, mal wieder etwas enger, endlich wieder enger, kommt schon dieser spruch. nummer drei lebt und irgendwann erschlag ich euch daf?r.
jetzt geht er, einfach so. wegen mir? oder wegen euch?
und n?chste woche wirds ein jahr, wieder am wochenende.
4.9.04 16:27


ich hab angst vor nachher. und vor n?chstem wochenende noch viel mehr.
4.9.04 16:46


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung