auf der suche

  Startseite
    fluchtpunkt -!
    perspektive /?
    leben (* )
    leben (- )
    vergangen..
  Über...
  Archiv
  hinweis
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   * Windprinzessin - Herbststurm *
   Renaissance Königreiche
   Chat-Jungle
   - sabine -
   - suicidemind -
   - truetopia -
   - tristesse -



http://myblog.de/scherbenkind

Gratis bloggen bei
myblog.de





neuanfang

je mehr die zeit verging in den letzten paar monaten, umso mehr schien in mir etwas zu gedeihen, eine sehnsucht, ein verlangen nach einer vergangenheit, die so nicht mehr, aber anders zu haben ist - vielleicht.

kann man einen neuanfang wagen?

mix aus alt und neu, ich weiß garnicht, was, wo, wer und wie ich noch bin in dieser virtuellen realität.

so vieles neu, so vieles schon normal und trotzdem bin ich so rastlos und auf der suche nach der alten kreativen zeit.

denkanstoß, vielleicht rollt mein ball bald wieder?
14.10.07 22:48


Werbung


ist das so?

was ist eigentlich leben?

immer nur gegen schranken zu rennen, hinter fassaden kriechen, sich den dreck ins herz werfen zu lassen...

man kann auch sagen:

ich bin es leid.

ich schaffs noch nicht mal mehr, mich so richtig gedanklich auszukotzen, selbst dazu fehlt die kraft.

verdammt, wir gehen heiraten.

das sollte das glücklichste ereignis sein (zumindest eines der glücklichsten!)

warum nur freut sie sich nicht? warum kann sie nicht einmal über ihren schatten springen, das elende selbstmitleid herunterschlucken und darüber nachdenken, wie es mir als ihre tochter bei solch verletzenden sätzen überhaupt geht?

mach nur, schneid mein herz mit kleinen kleinen nadelspitzen aus.

mitleid brauchst ja eh nur du.


ich fang so langsam wirklich an, dich zu hassen. und selbst das tut noch so wahnsinnig weh.
19.10.07 22:01


mein leben stinkt nach scheiße, momentan.
hier in diesem haus fault irgendwas großes vor sich hin und ist momentan wirklich nicht mehr zu übersehen, wobei das noch von nicht allen beteiligten so wirklich gesehen wird.

jetzt ist da wirklich hass.

sonst würd ich mich erst garnicht so "ungepflogen" ausdrücken... die böse böse tochter, der man ja garkeine manieren bei gebracht hat.

wahrscheinlich heul ich mich heut abend wieder in den schlaf. jippieh!
29.10.07 21:10





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung